Skip to main content

Gesundheit im Ostseeland

Der Gesundheitstourismus gewinnt aufgrund veränderter gesellschaftlicher Trends, wie steigender Alltagsbelastungen und mangelnder Bewegung zunehmend an touristischer Bedeutung. Diese Tourismusform kombiniert dabei das Urlaubsvergnügen mit individuellen und fachkundig betreuten Gesundheits- und Erholungsprogrammen. Dazu gehören neben Massagen zur Stressbewältigung auch Ernährungsschulungen, Gesundheitsschecks und Fitnesscoachings. Durch Wahrnehmung dieser unterschiedlichen Gesundheitsangebote wird Ihr körperliches, seelisches und soziales Wohlbefinden gefördert, stabilisiert und gegebenenfalls sogar wiederherstellt. Als Ziel dieser gesundheitsorientierten Urlaubsform lässt sich demnach auch die Prävention von Erkrankungen, wie Depressionen oder Diabetes, festhalten. Zahlreiche Studien bestätigen auch, dass allein drei Stunden sportliche Aktivität in der Woche das Herzinfarktrisiko um 50 Prozent reduzieren kann. Gesundheitstourismus in Vorpommern bedeutet neben einer Vielzahl klassischer Kur- und Badeorte auch unberührte Wald- und Wiesenlandschaften sowie frische Ostseeluft.

Damit der Körper wieder in Balance kommt im Urlaub, braucht er auch sportliche Aktivität. Nordic Walking entlang der Ostseeküste bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit jedem Schritt besser zu fühlen und gleichzeitig wunderschöne Landschaften zu genießen.

Ein ausgedehntes Wandernetz macht es Ihnen einfach sich Routen für Ihre Walkingstrecke zu erstellen. Die schönsten Plätze im Ostseeland entdecken, und dabei auch noch fit werden. Gerade für Rheumatiker, Atemwegserkrankte und Sporteinsteiger eignet sich Nordic Walking besonders gut. Denn ein auf Dauer angelegtes Training stärkt die Atemwegsmuskulatur, das Herz-Kreislaufsystem und löst Muskelverspannungen. Durch die Stöcke, die das Nordic Walking kennzeichnen, wird der Bewegungsapparat um bis zu 30% entlastet. Trotz dieses gelenkschonenden Effekts wird die Tranings-Intentsität, im Vergleich zum gewöhnlichen Walking, um 40% gesteigert.

Jedes Jahr findet im Seebad Lubmin der sogenannte Walking Day statt. Hier wandern Walking-Fans 6 bis 15 Kilometer die Ostseeküste entlang. Wer ersteinmal testen möchte, kann dies in den vor Ort angeboten Schnupperkursen.

Mehr Infos zu Walking & Wandern finden Sie auf unserer Partnersite!

Unterkünfte

für jeden Anspruch
Der Gast ist König****

Ruhige Lage im Grünen!